logo

Way of Hope


SOLIDARITÄT, SPIRITUALITÄT
SOLIDARITÄT, SPIRITUALITÄT
           
           
 
Satzungen

Startseite

Geschichte und Identität

WAY of HOPE

Spirituelle Bewegung für einen globalen Wandel

Satzungen, 13. 10. 2013

Zweck

Um eine klare Struktur und die Weiterentwicklung der Bewegung WAY of HOPE zu gewährleisten, wurden bei der 1. Generalversammlung am 13. 10. 2013 Satzungen beschlossen. Sie sind eine freie Übereinkunft der Mitglieder der Bewegung. Sie betreffen nicht die WAY of HOPE – gemeinnützige GmbH.


Leitung

Die oberste Leitungsinstanz der Bewegung ist die Generalversammlung. Sie tritt normalerweise alle sechs Jahre zusammen. Sie wählt die zentralen Leitungsorgane und beschließt allfällige Satzungsänderungen. In den Jahren dazwischen findet einmal im Jahr eine Mitgliederversammlung statt.

Zur Generalversammlung, sowie zu den jährlichen Mitgliederversammlungen wird offen eingeladen.

Geleitet wird die Bewegung von einem Leitungsteam, bestehend aus einem/r LeiterIn und zwei StellvertreterInnen. Die Generalversammlung wählt den/die LeiterIn und dessen/deren StellvertreterInnen mit Zweidrittelmehrheit.

Das Leitungsteam sucht sich einen BeraterInnenkreis, der von der Generalversammlung mit Zweidrittelmehrheit bestätigt werden muss. Er berät das Leitungsteam in inhaltlichen Fragen und bei wichtigen Entscheidungen.


Mitgliedschaft

Mitglieder können Menschen aller Nationen und aller Weltanschauungen sein. Es gibt keinen formellen Ein- und Austritt. Zur Bewegung gehören alle, die sich mit Identität, Vision und Zielen der Bewegung identifizieren.

Unter den Mitgliedern gibt es die unterstützenden Mitglieder. Dazu zählen alle, die einen Mitgliedsbeitrag bezahlen, sowie alle Spender und Subventionsgeber.


International Interfaith–Core-Group

Diese Kerngruppe besteht aus VertreterInnen verschiedenster Weltreligionen. Sie berät das Leitungsteam besonders in grundsätzlichen Fragen des spirituellen Prozesses der Bewegung.


WegbegleiterInnen

Zur Gruppe der WegbegleiterInnen gehören anerkannte Persönlichkeiten und ExpertInnen, die in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen für die Bewältigung der gegenwärtigen Krisen wichtige Erfahrungen und auch neue, alternative Lösungsansätze einbringen.


Rechtliche Form

Um im Hintergrund alle rechtlichen und finanziellen Angelegenheiten der Bewegung regeln zu können, wurde die „WAY of HOPE - gemeinnützige GmbH“ gegründet.

GesellschafterInnen sind Frau PD Dr. Mag. Annemarie Seither-Preisler, Frau Marialuise Hierzer und Herr Mag. Fery Berger.

linie
kontakt lageplan spenden presse archiv links italiano english